Skip to main content

Welche Overlock ist empfehlenswert

Du hast dich schlussendlich entschieden eine Overlock zur kaufen. Eine super Idee. Aber da kommt schon das nächste Problem, welche Overlock soll ich mir kaufen. Pauschal kann man das nicht so sagen, welche Overlock ratsam ist.

Geht man zum Händler und fragt ihn welche Overlock empfehlenswert ist, bietet er meist eine teurere Overlock an. Einerseits hat der Händler natürlich recht, teurer Overlock sind besser und besitzen mehr Funktionen. Dies ist doch aber bei fast allen Sachen so. Andrerseits will auch der Händler pro verkaufte Overlock eine Provision bekommen. Da loht es sich schon eine teurere Overlock zu verkaufen.

Stöbert man ein bisschen in Nähforums, stellt man fast das die Meinungen sehr schnell auseinandergehen. Die einen sagen das eine Overlock aus dem Discounter zur nichts gebrauchen ist. Die anderen wiederrum behaupten, dass sie schon mehrere Jahre mit einer Overlock aus dem Discounter nähen und bis jetzt keine Probleme hatten. Dann gibt es noch zum Schluss, diejenigen die eine Babylock besitzen. Die berichten wiederum, dass jeder eine Babylock besitzen sollte. Die Maschinen sollen einfach die besten sein. Sie besitz ein automatisches Einfädelsystem, Fadenspannung funktioniert immer und die Nähte sehen perfekt aus.

So viele Meinungen, wie soll man da einen vernünftigen Durchblick bekommen.

Damit dennoch deine Kaufentscheidung einfacher fällt, habe ich für dich ein paar Tipps aufgeschrieben.

Teure vs Billig – Welche Overlock ist besser

Der Markt bietet eine sehr große Auswahl an verschiedenen Overlock. Die Preise beginnen schon ab 150 Euro und können bis zur 1500 Euro steigern. Mit welchem Model ist man nun besser bedient, eine teure oder günstige Ovi?

Hierfür habe ich ein gutes Beispiel mit Smartphones. Egal ob man jetzt ein Smartphone für 200 Euro oder eins für über 1000 Euro besitzt. Mit beiden kann man Nachrichten, Telefonieren, Videos anschauen und im Internet surfen. Da stellt sich dir Frage wieso man sich ein teures Smartphone kaufen sollte, wenn beide genau das gleich können. Die frage ist berechtigt, da beide im Wesentlichen das gleiche ausführen können, aber beim teuren Smartphone zählen viele kleine positive Faktoren, die dann alle zusammen ein großes Paket ergeben. Diese währen z.B die Schnelligkeit, Benutzerfreundlichkeit, besser Kamera und so weiter.

Dieses Beispiel kann man auf eine Overlock übertragen. Egal ob eine teure oder günstige Overlock, jede von ihnen kann den Overlockstich ausführen. Aber mit einer teuren Overlock wird das Nähen bequemer. Das benutzen der Maschine fühlt sich einfach besser an. Zudem helfen verschiedene Funktionen, wie das vollautomatische Luftdruckeinfädelsystem, Fadenspannung passt sich jeden Stoff an, mehr Stichvarianten und so weiter.

Ist es jetzt wirklich notwendig eine teure Overlock zur kaufen

Auf gar keinen Fall. Geld spielt natürlich eine gewisse Rolle beim Kauf, aber es muss nicht immer sofort eine teure Overlock gekauft werden. Es gibt viele Overlock Maschinen unter 500 Euro, die super funktionieren. Ich selber besitze keine teure Overlock. Trotzdem bin ich mit meiner Maschine zufrieden. Habe schon so viele Projekte damit genäht.

Zur günstigen Overlock Nähmaschinen habe einen Bericht geschrieben. Also wenn dich das interessiert, dann schon da rein.

Deshalb habe ich für dich bei Amazon, die am meistverkauften Overlock Nähmaschinen rausgesucht, die auch fast alle nur positive Bewertung haben. Schau nach und Überzeug dich selber.

Amazon Kundenrezension

Eine Preisspanne festlegen

Hierbei sollte man sich als allererste Gedanken machen, wie die finanzielle Lage aussieht. Spielt Geld keine so wichtige Rolle, sollte man sich die Frage stellen, ob man bereit ist für eine high end Overlock bis zur 1500 Euro zu zahlen. Wenn ja, dann loht sich die Anschaffung einer Babylock, da die Marke wirklich hochwertige Maschinen herstellt.

Du willst dir ehr eine günstige Overlock kaufen, dann solltest du auf ein paar Sachen beachten. Ich persönlich würde keine Overlock Nähmaschinen unter 190 Euro kaufen. Bei Phänomen günstige Overlock unter 190 Euro, unterscheidet man hierbei zwei Gruppen von Personen. Die einen berichten das die Maschine perfekt läuft, die anderen behaupten das die Overlock zur nichts gebrauchen ist. Ich persönlich hat noch nie eine so günstige Overlock Nähmaschine. Lieber etwas mehr Geld (40-70 Euro) ausgeben, dafür aber kein Problem haben.

Lieblingsmarke

Vielleicht hast du eine Lieblingsmarke, von der du überzeugt bist. Da sie ihr Werbeversprechen immer eingehalten haben. Das könnte eventuell ein Kriterium beim Auswahl eines Modells sein.

Zubehör

Die Overlock Nähmaschine kann mit vielen Zubehörteilen nachgeröstet werden. Dadurch enstehen neue Funktionen, die das Nähen auf jeden Fall erleichtern. Zudem kann die Bekleidung mit ein paar extra Funktionen noch professioneller und schöner aussehen.

Wenn du dir mit der Zeit Zubehörteile nachkaufen möchtest, sollte mann sich vor dem Kauf informieren, ob es möglich ist, zur der ausgewählten Overlock, Zubehörteile nachzukaufen. Da meist bei den sehr günstigen Overlock Maschinen, das das Sortiment nach Zubehör sehr klein ist oder es besteht sogar gar keine Möglichkeit, es nachzukaufen.