Skip to main content

Die besten günstigsten Overlock Nähmaschinen

Du bist genau so wie ich von der Overlock Nähmaschine überzeugt. Deshalb hast du dich nach langer Überlegung entschieden eine Overlock zukaufen. Diese sollte aber möglichst günstig sein. Mit günstig meine ich so unter 190 Euro. Dann bist du hier ganz genau richtig, denn im diesen Artikel klären wir, ob eine günstige Overlock wirklich ihren Preis wert ist.

Meine Meinung zur günstigen Overlock Nähmaschinen ist zweiseitig. Vorab musst du dir bewusst sein, dass bei Overlocks unter 190 Euro, der ein oder andere Abstrich gemacht werden muss. Also die Naht- und Stichqualität sind etwas schlechter. Aber auch das Zubehör und die allgemeine Bedingung sind etwas abgespeckt. Diese Maschinen sind vielleicht gut, wenn du nur ab und zu etwas vernähen möchtest. Ich persönlich würde diese Maschinen trotzdem nicht kaufen.

Es gibt nämlich einen Grund. Da diese ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Es lohnt sich besser 40-70 Euro Mehr für eine Overlock auszugeben. Dafür hat man besser Nahtqualität und die Bedienbarkeit ist einfacher.

Günstige Overlock – Die 4 besten Modelle

Es geht um vier Modelle, einmal die Singer 14SH754, die W6 n454D, Toyota SLR 4D und Brother Overlock M1034D. Wie ich finde, aber auch sehr viele andere berichten, dass die W6 eine sehr gute und benutzerfreundliche Overlock ist. Zudem ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis zur den anderen Overlock Nähmaschinen am besten. Nicht ohne Grund ist die W6 Maschine, die am meist verkaufte Overlock bei Amazon. Schaut man sich auch die Kundenrezensionen an, berichten fast alle nur positives über die Maschine. Zudem ist der Preis als ein richtiges Schnäppchen zu betrachten. Der günstigste Preis der W6, den ich finden konnte war bei Amazon (stand 16.02.2018 für 244.95 Euro).

Ich selber besitze die Singer 14SH754 (gekauft am 05.03.16) und bin mit dieser Overlock ziemlich zufrieden. Gekauft habe ich die Overlock für ungefähr 270 Euro. Mittlerweile ist die Singer billiger geworden. In den letzten zwei Jahren habe ich schon unzählig Nähprojekte mit der genäht. Die W6 Maschine konnte ich auch schon mehrmals bei meiner Nähfreundin ausprobieren. Wie ich finde näht die W6 Overlock ein bisschen genauer als meine Overlock. Dieser Unterschied ist aber wirklich minimal.

Willst du anfangs für eine Overlock nicht viel Geld ausgeben, empfähle ich dir die W6 zur kaufen. Mit dieser Maschine kann man wirklich nicht viel falsch machen.

Eine Overlock aus dem Disconter kaufen

Eine Overlock kann man schon lägst nicht mehr nur beim Fachgeschäft kaufen. Immer wieder bieten Lebensmittelgeschäfte Overlock Nähmaschinen, zur günstigen Konditionen an. Deshalb loht es sich ab und mal einen blick auf die Werbung zuschauen. Ich empfehle aber keine No-Name Marken zur kaufen. Da eine Overlock so viele präzise Teile besitzt, die alle aufeinander exakt abgestimmt sind.

Eine Overlock aus dem Discounter zukaufen ist gar nicht schlimm, wie es immer wieder berichtet wird. Es kommt immer drauf an, welche Overlock Nähmaschinen man sich kauft. Ich habe meine Singer Overlock im Internet für 280 Euro gekauft. Bin bist jetzt mit der Maschine sehr zufrieden. Ungefähr ein Jahr später gab es genau die gleiche Maschine bei Lidl zur kaufen, für nur 180 Euro. Pauschal kann man also nicht sagen, dass eine Overlock aus dem Discounter zur nichts gebrauchen sind.